Ein barrierefreies Bad

Ein Bad ohne Barrieren ist nicht nur für Senioren ein Traum, der sich eines Tages verwirklichen lässt. Der hohe Einstieg in die Dusche ist für viele Menschen eine Stolperfalle, die zu unnötigen Unfällen führen kann. Ein Barrierefreies Bad ist sicher und solche Fallen gehören der Vergangenheit an, weil der Einstieg ebenerdig ist. Zierliche Haltegriffe mit einem modernen Design und eine Sitzgelegenheit, die sich beim Nichtgebrauch einfach wegklappen lässt, machen die Barrierefreie Dusche zum Highlight im Badezimmer. Die Schränke mit den Duschtüchern stehen direkt neben der Dusche, sodass sie immer griffbereit sind.

Wer die Badewanne im Rahmen eines Barrierefreien Badezimmers seniorenfreundlich gestalten möchte, nutzt die Möglichkeiten der modernen Technik in Form eines höhenverstellbaren Badewannensitzes. Der Senior setzt sich einfach in den Sitz für die Badewanne und wird langsam in die Badewanne gesenkt. Hier können alle Waschvorgänge absolviert werden und danach hebt der Badewannensitz den Senior wieder aus der Wanne. Ein Barrierefreies Bad ist der beste Weg, solche sicheren Badevorgänge zeitnah zu realisieren.

Barrierefreies Bad für Menschen mit Behinderung und Senioren.

Ein Barrierefreies Bad als Risikoabsicherung

Barrierefreies BadJeder, der schon mal eine Erkrankung mit einer länger andauernden körperlichen Einschränkung hatte, bemerkt plötzlich, wie einfache Vorgänge im Bad auf einmal sehr anstrengend werden, wenn kein Barrierefreies Bad vorhanden ist. Wer dieses Risiko in Zukunft absichern möchte, leistet sich ein Barrierefreies Bad, um bei Bedarf auf den Luxus von zusätzlichen technischen Einrichtungen wie zum Beispiel den höhenverstellbaren Armaturen zurückgreifen zu können. Designer Leuchten mit Dimmer setzen das Bad mit der gewünschten Lichtintensität in Szene und lassen es in einem Wellness-Licht erstrahlen. Die Designer Waschbecken und Armaturen sollten sich niedriger stellen lassen, damit Sie sie auch im Sitzen erreichen und sich ohne Probleme die Zähne putzen können. Griffe am WC sorgen für mehr Halt und erleichtern im Barrierefreien Bad die Benutzung der sanitären Einrichtung.

Die Bauform für das Barrierefreies Bad

Planen Sie ein Barrierefreies Bad genauso, wie Sie es sich vorstellen, aber achten Sie auf die räumlichen Gegebenheiten im Badezimmer. In großen Badezimmer Räumen haben Sie natürlich mehr Möglichkeiten, ein Barrierefreies Bad in die Realität umzusetzen. Es gibt aber auch für kleine Baderäume Ideen, um Elemente des Barrierefreies Bads einzubauen. Probieren Sie spielerisch mehrere Möglichkeiten aus, bevor Sie sich für die beste Lösung entscheiden. Für Menschen mit einem Handicap ist ein Barrierefreies Bad sehr wertvoll, weil es alle Vorgänge, die zur Pflege des Körpers dienen, vereinfacht und sicherer macht. Das Geld für die Investition des Umbaus eines Barrierefreien Bads macht sich auf lange Sicht bezahlt, weil es die Lebensqualität erhöht. Moderne Barrierefreie Badezimmer sind angenehmer Luxus und haben mit einer Krankenhausatmosphäre gar nichts mehr zu tun.