Social-Life-Design

Praxiseinrichtung muss an den derzeitigen Hygienestandards angepasst werden

Die richtige Praxiseinrichtung hängt von mehreren Faktoren ab, die schon vor der Neueinrichtung der Arztpraxis zu berücksichtigen sind. Einerseits ist beim Einrichten der entsprechenden Praxis zu bedenken, dass das Durchführen von allen praxisüblichen Tätigkeiten, wie etwa Verbandswechsel oder Blutentnahme barrierefrei und ohne Probleme möglich ist. Andererseits muss jedoch ebenso den derzeitigen Hygienestandards entsprochen werden. Die Einrichtungsgegenstände sollten einfach gereinigt oder am besten sogar desinfiziert werden können. Deswegen bestehen Teile der Praxiseinrichtung im Normalfall aus desinfektionsmittelbeständigen und unempfindlichen Materialien, wie beispielsweise speziellen Kunststoffen, Edelstahl oder ebenso Kunstleder. praxiseinrichtung

Betten und Liegen

In der Medizin werden zahlreiche Behandlungen auf Liegen vorgenommen, damit der Mediziner sämtliche Körperteile vom Patienten leicht erreichen und damit besser arbeiten kann. Neben den Therapieliegen sind für die Praxiseinrichtung ebenso Transportliegen, Wandklappliegen, pädiatrische Untersuchungstische und EKG-Liegen erhältlich. Zudem gibt es ebenso Massageliegen, die elektrisch oder manuell höhenverstellbar sind und sich optimal zum Ausstatten von Massage- oder Physiotherapiepraxen eignen. Für die gynäkologische Praxiseinrichtung wird eine große Auswahl spezieller Gynäkologiestühle angeboten, bei denen die Patientinnen unterschiedlich gelagert werden können. Als passendes Zubehör für die unterschiedlichen Liegen gibt es zum Beispiel Nackenkissen, Fußmatten oder Liegenbezüge.

Sitzmöbel

Für die Praxiseinrichtung sind als Sitzmöbel Rollhocker und Drehhocker erhältlich, um in Behandlungsräumen die entsprechenden Untersuchungen vornehmen zu können. Auch professionelle Bürostühle für die Anmeldung und das Sekretariat gibt es für eine medizinische Praxis. Weiterhin ist es möglich, hochwertige Besucherstühle zu wählen, welche hervorragend zur Einrichtung des Wartebereichs passen. Ganz egal, ob moderne Besuchersessel oder klassische Holzschalenstühle, für jeden Geschmack ist die passenden Sitzgelegenheit erhältlich. Außerdem gibt es für die Praxiseinrichtung spezielle Blutentnahmestühle, die bequem und stark gepolstert sind. Zudem erhalten diese spezielle Armauflagen, welche das Entnehmen von Blut vereinfachen.

Ablage und Lagerung

Zum Lagern von Karteikarten sowie Arzneimitteln und zum mobilen sowie übersichtlichen Unterbringen medizinischer Geräte sind für die Praxiseinrichtung medizinische Gerätewagen, Medikamentenschränke, Medikamentenkühlschränke und Karteischränke erhältlich. Des Weiteren gibt es Spender-Systeme zum Verstauen von medizinischen Verbrauchsmaterialien, die nach dem First-in-First-out-System basieren und für den entsprechenden Umkleidebereich die passenden Garderobenschränke. Andere hochwertige Praxiseinrichtung mit hohem Hygiene-Standard, wie etwa Allzweckwagen, Gerätetische oder Instrumententische, sind während der Arbeit ebenso unverzichtbar.

Beleuchtung

Neben Röntgenfilmbetrachter gibt es für die Praxiseinrichtung ebenso eine Auswahl an Behandlungsleuchten. Es sind besondere Untersuchungsleuchten zur Nutzung in der Dermatologie und Allgemeinmedizin erhältlich. Behandlungsleuchten zum Ausleuchten des OP-Felds bei ambulanten Eingriffen und leistungsstarke Operationsleuchten für die Chirurgie werden ebenso angeboten. Zur Beleuchtung der Praxiseinrichtung gibt es nicht nur Halogen-Leuchten, sondern ebenso LED-Leuchten, die lange haltbar sind sowie mit einer natürlichen Farbwiedergabe und einer geringen Wärmeabstrahlung überzeugen. Zudem sind Speziallampen erhältlich, wie etwa die Wood-Lampe, welche durch das Abstrahlen von Schwarzlicht zum Nachweisen von typisch fluoreszierenden Hautkrankheiten nutzbar ist.

 

Radiologie in Nürnberg – die richtigen Experten finden
Previous post
Zahlenballons als dekoratives MIttel
Next post